Wandern

Wandern am Bodensee

Wandern am Bodensee

Ein ganz großes Thema ist natürlich das Wandern am Bodensee. Schön ist hier, dass sich der Radius enorm vergrößern lässt, wenn man die Wanderungen mit einer Schifffahrt kombiniert. Egal, ob sie die Wanderwege in unmittelbarer Seenähe oder aber eher im Hinterland wählen, sie werden erleben, wie abwechslungsreich die Landschaft hier ist. Weite Schilfgebiete wechseln ab mit Obstplantagen, Gemüsefeldern und Weinbergen. Dazwischen immer wieder gepflegte Dörfer und Höfe, die dem Gast die Möglichkeit zur Einkehr geben. Einige der schönsten Aussichtspunkte bleiben den Wanderern vorbehalten, da sie nur zu Fuß zu erreichen sind.

Eine der bekanntesten Wanderungen am Bodensee ist die zur Marienschlucht. Von Bodman aus führt der Weg ca. 6 Kilometer weit am See entlang bis zu der Schlucht, die in vielen Reiseführern als „wildromantisch“ beschrieben wird. Von Überlingen und Sipplingen aus kann man (von Ostern bis in den Herbst hinein) mit dem Schiff zur Marienschlucht fahren, dann nach Bodman laufen und wieder mit dem Schiff zurück nach Sipplingen und Überlingen fahren. Ist man zur Marienschlucht gewandert, kann man mit dem Schiff zurück nach Bodman gelangen.
In den Tourist-Informationen vor Ort  erhalten Sie Tipps und Wandervorschläge für die Umgebung Ihres Urlaubsortes. Dort können Sie auch aktuelle Bodensee-Wanderkarten erwerben.