Moos

Blick von Iznang nach Moos

Blick von Iznang nach Moos
@ Tourist-Info Moos

Moos – genießen mit allen Sinnen

Die Gemeinde Moos liegt am südwestlichen Ende des Bodensees auf der Halbinsel „Höri“. Sie ist eingebettet in weitläufige Naturschutzgebiete und lädt mit ihrer gepflegten Seelandschaft und sanften Hügeln zum Verweilen und Genießen ein. Die einzelnen Ortsteile MoosBankholzenWeiler und Iznang, allesamt anerkannte Erholungsorte, können über ein gut verzweigtes Wander- und Radwegenetz gemütlich erkundet werden. Die Ufer sind weitläufig und steigen sanft an.

Salatfeld

Salatfeld
@ Tourist-Info Moos

Durch die fruchtbaren Böden wird hier sehr intensiv Gemüse angebaut. An liebevoll dekorierten Ständen kann man die einheimischen Produkte dann direkt beim Erzeuger taufrisch einkaufen. Eine Spezialität ist hier die „Höribülle“, eine milde, rote Gemüsezwiebel. Sie gibt dem größten Fest der Gemeinde, dem „Büllefest“ am ersten Sonntag im Oktober den Namen.

Das Büllefest in Moos – weitbekannt und beliebt

Büllefest in Moos

Das Büllefest in Moos

Mit viel Phantasie wird dann diese Bülle in den verschiedensten Formen angeboten, z.B. als beliebter Büllezopf, Bülledünne, Büllebrot und vieles mehr.

Die Mooser Wasserprozession

Ein weiterer Höhepunkt im Veranstaltungsjahr ist die Mooser Wasserprozession. Seit 1926 pilgern jährlich am Montag nach dem 3. Julisonntag Mooser Bürger und Gäste mit geschmückten Ruderbooten nach Radolfzell, wo sie erwartet und in einer festlichen Prozession ins Radolfzeller Münster zum Mooser Amt geleitet werden. Diese Tradition geht zurück bis 1796 und gilt als Dank für die Verschonung vor einer fürchterlichen Viehseuche seinerzeit.

Mooser Wasserprozession

Mooser Wasserprozession

Bekannt ist auch der jährlich am 3. Juliwochenende stattfindende Töpfermarkt in Iznang.

Gemütlich, ursprünglich, bodenständig und natürlich – so beschreiben die vielen Stammgäste die Gemeinde Moos. Die einzigartige, bezaubernde Landschaft, das gesunde Klima, die vielen Freizeitmöglichkeiten und nicht zuletzt die gemütlichen Hotels, Pensionen und Privatunterkünfte garantieren erholsame Ferientage. Auch die weithin gerühmte und anerkannt hervorragende Gastronomie trägt mit zum Wohlfühlen bei.  Ob in den gemütlichen Gaststuben oder den wunderschönen Biergärten – die regionalen Spezialitäten werden liebevoll zubereitet und verwöhnen den Gast mit allen Sinnen.

Gepflegte Uferanlagen in Moos und Iznang laden zum Promenieren ein. Auf gut ausgebauten Wanderwegen am See entlang, über sonnige Felder oder durch schattige Wälder kommen Sie zu Aussichtspunkten mit herrlichem Rundblick über den See. An heißen Sommertagen können Sie ein erfrischendes Bad in einem unserer Strandbäder genießen. Außer schwimmen, wandern und Radfahren können Sie hier auch Angeln, Tennis spielen, inlinen, walken, Kanu fahren, segeln, surfen, Luftgewehr- und Bogenschießen sowie Skaten.

 

Blick von Iznang über den Untersee

Blick von Iznang über den Untersee
@ Tourist-Info Moos

 

Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Moos

Karte wird geladen - bitte warten...

Landgasthof – Hotel “Zum Sternen”: 47.708723, 8.930462
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Landgasthof – Hotel “Zum Sternen”
Landgasthof "Zum Sternen"
Schienerbergstr. 23
78345 Bankholzen / Bodensee

Telefon: 07732 2422
E-Mail: info@zum-sternen.de
Homepage: http://zum-sternen.de
Schienerbergstraße 23, 78345, Moos, Deutschland