Allensbach

Allensbach am Bodensee

Allensbach am Bodensee

„Allensbach hat´s“ liest und hört man immer wieder. Zunächst hat Allensbach natürlich eine tolle Seelage und bietet so alle Möglichkeiten des Wassersports. Der Bodensee ist an dieser Stelle recht flach und daher in der Regel wärmer als an vielen anderen Stellen. Das flache Ufer macht hier das Baden gerade für Familien besonders attraktiv. Allensbach hat aber auch ein wunderschönes Hinterland, ein Eldorado für Wanderer, Radler, Nordic Walker oder Inliner. Vielen Menschen ist die Gemeinde, zumindest vom Namen nach, durch das Institut für Demoskopie, das seit mehr als 50 Jahren dort ansässig ist, bekannt. Allensbach hat aber auch das Kloster Hegne, die Schmiederkliniken und den Wild- und Freizeitpark Bodanrück, der mit seinen verschiedenen Tierarten und dem großen Abenteuerspielplatz ein unbedingtes Muss für kleine Gäste ist.
Und – Allensbach hat ein Kulturprogramm, das sich mehr als sehen lassen kann. Ein großer Publikumsmagnet ist die Konzertreihe „Jazz am See“. Auf der Seebühne gibt es unter dem Motto „umsonst & draußen“ Konzerte von Klassik bis zum Jazz. Feste, Wanderungen, Gästebegrüßungen auf dem Schiff und vieles mehr runden das Programm ab. Es gibt also nicht viel, was „Allensbach nicht hat“.

Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Allensbach

Karte wird geladen - bitte warten...

Allensbach: 47.717187, 9.066346