Die Bodensee-Therme Konstanz

By Ute Liedigk

Die Therme bei Nacht @ Bodensee-Therme Konstanz

Zeit für mich – so heißt der Slogan der Bodensee-Therme Konstanz. Sie ist die Dritte im Bunde der Thermen am Bodensee, die ich Ihnen in diesem Beitrag vorstellen möchte. Direkt am Ufer des Bodensees gelegen, bietet auch diese Badelandschaft enorm viel! Ein modernes Gebäude mit großer Glasfront zum Wasser lässt Natur und Architektur verschwimmen und gestattet atemberaubende Ausblicke auf den Bodensee und die Schweizer Alpen.

Das Wasser der Konstanzer Therme

In Konstanz baden Sie in reinstem Mineral-Thermalwasser. „Mit seinem Gehalt an Mineralsalzen fördert das Thermalwasser den Auftrieb des Körpers. Es entspannt die Muskeln, schont die Gelenke und fördert die Beweglichkeit. Die Gefäße werden erweitert und die Durchblutung gesteigert. Zwischen der Haut und dem Thermalwasser findet bereits nach wenigen Minuten ein reger Austausch von Mineralstoffen und Spurenelementen statt“ – so steht es auf der Homepage der Bodensee-Therme Konstanz. Aber das Besondere: Dieses Wasser ist auch als Trinkwasser empfehlenswert. Mehr dazu gibt’s hier!

Der Quelltopf

Der Quelltopf @ Bodensee-Therme Konstanz

Die verschiedenen Becken

In Konstanz gibt es sowohl einen großen Außen- und Innenbereich, da hier im Sommer auch ein Freibad angegliedert ist. Ganzjährig stehen die Thermalbecken im Innen- und Außenbereich zum Besuch offen, mit einer Wasserfläche von insgesamt 700 qm und einer Wassertemperatur von 33 – 34 Grad. 36 Grad warm ist das Wasser im Quelltopf, 31 Grad in der Kleinkindererlebniswelt. Zusätzlich gibt es noch 2 Becken im Saunabereich.
Im Bereich der Thermalbecken sorgen Massagedüsen, Sprudelliegen und –sitze, Nackendusche, Fußreflex-Bodendüsen und ein Strömungskanal für den optimalen Badespaß. Im Eltern-Kindbereich lassen Bodenbrodler, Wasserspeier, ein Wasserpilz und der Schiffchenkanal keine Langeweile bei den Kleinen aufkommen.

Aussenbecken @Bodensee-Therme Konstanz

Aussenbecken @Bodensee-Therme Konstanz

Saunieren in der Bodensee-Therme Konstanz

Der großzügige Saunabereich, genannt „Schiffsbug“ bietet optimale Entspannung. Hier stehen klassische Sauna, Panorama/Kräutersauna, Sanarium und Dampfbad zur Wahl. Ein separates Relaxbecken (37 Grad), das Tauchbecken (12 Grad), Solarien, Ruheräume und das Panoramadeck machen hier auch die Pausen zwischen den Saunagängen zum Erlebnis. An der Saunabar können Sie bei erfrischenden und gesunden Säften und Snacks wieder Energie auftanken. Tipps zum richtigen Saunieren und zu den Aufgüssen finden Sie hier! 

Wellness in der Bodensee-Therme Konstanz

Ein professionelles Team steht Ihnen in der Wellnessabteilung zur Verfügung. Verwandeln Sie Ihren Aufenthalt in der Konstanzer Therme in einen richtigen Wellnesstag und gönnen Sie sich zum Badevergnügen Teil- oder Ganzkörpermassagen oder auch ein wohltuende Gesichtsbehandlung! Das Angebot ist groß – hier können Sie es einsehen!

Die 3 Außenbecken @ Bodensee-Therme Konstanz

Die 3 Außenbecken @ Bodensee-Therme Konstanz

Das Kursangebot in der Konstanzer Therme

Die Therme hat sogar eine Gymnastikhalle und kann so viele tolle Gesundheitskurse anbieten! Hier können Sie Yoga lernen, die Rückenschule besuchen oder an Qigong- und Pilateskursen teilnehmen. Auch Seniorengymnastik steht hier auf dem Programm. Die ideale Kombination zum Badeerlebnis und Ihr Körper wird es Ihnen danken.
Mehrmals am Tag findet im Thermalbereich kostenlose Wassergymnastik statt. Einfach um 11 Uhr, 15 oder 19 Uhr am Becken einfinden und mitmachen!

Das Restaurant der Bodensee-Therme Kostanz

„seelig“, so heißt das Restaurant, das mit einer herrlichen Sonnenterasse und herrlicher Seesicht zum Verweilen einlädt. Das Gastronomieteam bereitet für Sie abwechslungsreiche Gerichte mit Produkten aus der Region und exotische Überraschungen aus dem Wok zu. Dabei können Sie sogar zuschauen, denn gekocht wird in einer offenen Küche.

Nun habe ich Ihnen alle 3 Bodenseethermen ausführlich vorgestellt. Jede hat etwas Besonderes, etwas einmaliges. Ich denke, die Auswahl wird Ihnen nicht leicht fallen. Am besten, Sie besuchen alle 3 bei einem Wellness-Aufenthalt am Bodensee. Auf alle Fälle sollte die Bodensee-Therme Konstanz, möglichst verbunden mit einem Besuch der Stadt nicht fehlen!

Ihre
Bodensee News anfordern!

x